Flatulenz

WorttrennungFla-tu-lenz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin
a)
Gasbildung im Magen oder Darm; Blähsucht
b)
Abgang von Blähungen

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Blähung · Flatulenz · ↗Flatus · ↗Winde (nur Plur.)  ●  Leibwind  veraltet · Vapeur  franz., lat. · ↗Darmwind  ugs. · ↗Furz  derb · ↗Pups  ugs. · ↗Pupser  ugs. · ↗Schas  derb, österr. · Schoas  derb, bair.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Geräusch
  • (einen) Wind fahren lassen · Blähungen haben · ↗blähen · flatulieren  ●  einen fahren lassen  ugs. · einen ziehen lassen  ugs. · ↗furzen  ugs. · ↗pupsen  ugs.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ist schließlich in unserer fortschrittlichen Zeit auf die gleiche Stufe wie die Flatulenz herabgewürdigt worden.
Die Zeit, 19.04.2010, Nr. 16
Wir lesen von seinem Körper, seinem Glied, seiner gelegentlichen Impotenz, seiner Flatulenz, seinen Freßanfällen und seinen Nierensteinen.
Die Zeit, 11.09.1992, Nr. 38
Zitationshilfe
„Flatulenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flatulenz>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
flattrig
Flattierer
flattieren
Flatterzunge
Flatterulme
Flatus
flau
flauen
Flauheit
Flaum