Flatulenz

Worttrennung Fla-tu-lenz
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin
a)
Gasbildung im Magen oder Darm; Blähsucht
b)
Abgang von Blähungen

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Blähung · Flatulenz · Flatus · Winde (nur Plur.)  ●  Leibwind  veraltet · Vapeur  franz., lat. · Darmwind  ugs. · Furz  derb · Pups  ugs. · Pupser  ugs. · Schas  derb, österr. · Schoas  derb, bayr.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Geräusch
  • (einen) Wind fahren lassen · Blähungen haben · Luft im Bauch haben · blähen · flatulieren  ●  (einen) scheißen  derb · einen fahren lassen  ugs. · einen ziehen lassen  ugs. · furzen  ugs. · pupsen  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›Flatulenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ist schließlich in unserer fortschrittlichen Zeit auf die gleiche Stufe wie die Flatulenz herabgewürdigt worden. [Die Zeit, 19.04.2010, Nr. 16]
Wir lesen von seinem Körper, seinem Glied, seiner gelegentlichen Impotenz, seiner Flatulenz, seinen Freßanfällen und seinen Nierensteinen. [Die Zeit, 11.09.1992, Nr. 38]
Zitationshilfe
„Flatulenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flatulenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flattierer
Flatterzunge
Flatterulme
Flattertier
Flattersinn
Flatus
Flauheit
Flaum
Flaumacher
Flaumbart