Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Flausen im Kopf

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Hauptbestandteile Flause Kopf
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich verrückte, lustige Einfälle; unsinnige, realitätsfremde (Wunsch-)‍Vorstellungen
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: Flausen im Kopf haben
mit Adverbialbestimmung: nur Flausen im Kopf
Beispiele:
Und Antonia hatte viele Flausen im Kopf, Flausen vom großen Abenteuer weit weg von Familie und Freunden; sie wollte das große Land für sich erobern, so wie ihre Tante vor knapp dreißig Jahren, die heute als Managerin in einem kalifornischen IT‑Konzern arbeitet. [Süddeutsche Zeitung, 21.12.2018]
Wie Michel aus Lönneberga hatte er [der Fußballspieler] ständig Flausen im Kopf, man musste ihn einfach mögen. [Der Spiegel, 15.05.2008 (online)]
»Jakob ist ein ruhiger, bodenständiger junger Mann und kein Lautsprecher.« Der 15‑Jährige mag wuschelige, kurz gehaltene Locken auf, jedoch keine Flausen im Kopf haben. [Mittelbayerische, 21.08.2019]
Eine Partei muss etwas wollen – und sie darf dabei durchaus auch Flausen im Kopf haben. [Welt am Sonntag, 25.06.2017]
G[…] ist nicht mehr der junge Hallodri mit den Flausen im Kopf, er ist längst erwachsen geworden, er musste es werden; es galt Rückschläge zu verarbeiten für den einst schnellsten Stürmer ausserhalb der NHL (= National Hockey League). [Neue Zürcher Zeitung, 02.10.2016]
Die ursprünglich fünf Hundebabys […] sind 13 Wochen alt und haben den ganzen Tag nur Flausen im Kopf. Nichts ist vor ihnen sicher. Stofftiere werden auseinandergenommen, Spielbälle untersucht und beim Toben mit den Geschwistern geht es manchmal richtig zur Sache. Für ihr Alter ist dies genau richtig. [Reutlinger General-Anzeiger, 17.06.2011]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausgeburt der Fantasie · Ausgeburt der Phantasie · Fantasiegebilde · Fantasieprodukt · Fantasterei · Flausen im Kopf · Kopfgeburt · Luftnummer · Phantasiegebilde · Phantasieprodukt · Phantasterei · Produkt der Fantasie  ●  Ausgeburt einer kranken Fantasie  derb, stark abwertend · Ausgeburt einer kranken Phantasie  derb, stark abwertend · Hirngespinst  ugs. · Luftschloss  ugs. · Seifenblase  ugs. · Spinnerei  ugs. · Wolkenkuckucksheim  ugs. · Wolkenschloss  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Flausen im Kopf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flausen%20im%20Kopf>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flause
Flauschrock
Flauschmantel
Flauschjacke
Flausch
Flausenmacher
Flausjacke
Flausrock
Flaute
Flavon