Fleckerl

WorttrennungFle-ckerl
WortzerlegungFleck1-erl, ↗Flecke-erl
Wortbildung mit ›Fleckerl‹ als Letztglied: ↗Krautfleckerl
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch
a)
kleiner Fleck
b)
quadratisch geschnittenes Stück aus dünnem Nudelteig als Beilage oder Suppeneinlage

Verwendungsbeispiele für ›Fleckerl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt nur wenige Fleckerl, wo ein Weihnachtsmuffel total auskommen könnte.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.1997
Auch in Obermenzing geht aber die Tendenz dahin, das letzte freie Fleckerl zu verbauen.
Süddeutsche Zeitung, 29.10.1996
Zitationshilfe
„Fleckerl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleckerl>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleckenwasser
Fleckenreiniger
fleckenlos
Fleckenentfernungsmittel
Fleckenentfernung
Fleckfieber
fleckig
Fleckigkeit
Fleckkugel
Fleckschuss