Fleischereibetrieb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFlei-sche-rei-be-trieb (computergeneriert)
WortzerlegungFleischereiBetrieb

Thesaurus

Synonymgruppe
Fleischerei · Fleischereibetrieb · Fleischerfachgeschäft · Fleischfachgeschäft · ↗Metzgerei · Metzgerladen · ↗Schlachterei · ↗Schlächterei  ●  ↗Fleischhauerei  österr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Theater bedankt sich bei zwei Fleischereibetrieben für sachgemäße Hilfe bei der Ausstattung seiner Bühne.
Der Tagesspiegel, 23.09.1999
Der Fleischereibetrieb liege in einem überwiegend durch Wohnbebauung geprägten Gebiet.
Süddeutsche Zeitung, 31.05.1995
Noch sind die eidesstattlichen Aussagen von fünf ehemaligen rumänischen Mitarbeitern des Fleischereibetriebes nicht bewiesen.
Die Zeit, 25.01.2008 (online)
Trotz Mangels an Ausbildungsplätzen würden in den Fleischereibetrieben noch Lehrlinge gesucht.
Die Welt, 23.10.2004
Der Polizeipräsident von Breslau schließt 24 Fleischereibetriebe seines Bezirkes wegen ungerechtfertigter Preistreiberei.
o. A.: 1934. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 21353
Zitationshilfe
„Fleischereibetrieb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleischereibetrieb>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleischerei
Fleischerbeil
Fleischer
fleischen
Fleischeinwaage
Fleischereigewerbe
Fleischergeselle
Fleischergewerbe
Fleischergilde
Fleischerhaken