Fleischfabrik

Worttrennung Fleisch-fa-brik · Fleisch-fab-rik
Wortzerlegung FleischFabrik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich Fabrik, in der Fleisch zu Konserven o. Ä. verarbeitet wird

Typische Verbindungen zu ›Fleischfabrik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fleischfabrik‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fleischfabrik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Sau suhlt sich in der Fleischfabrik im eigenen Kot.
Die Zeit, 07.12.2009, Nr. 49
Der Ethos hinderte ihn nicht, vom kleinen Buchhalter einer Fleischfabrik zur holländischen Version von Bill Gates aufzusteigen.
Der Tagesspiegel, 17.08.1998
Allerdings habe ich mir letztes Jahr bei einem PR-Gag für eine Fleischfabrik den Rücken verletzt.
Süddeutsche Zeitung, 31.05.1997
In Holzkirchen, vor den Toren Münchens, besitzt er eine florierende Fleischfabrik.
Die Welt, 17.03.2004
Am Stadtrand liegt eine der größten Fleischfabriken der Welt mit 1500 Mitarbeitern.
Bild, 29.03.2001
Zitationshilfe
„Fleischfabrik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleischfabrik>, abgerufen am 05.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleischextrakt
Fleischesser
Fleischeslust
Fleischerzunft
Fleischerzeuger
Fleischfarbe
fleischfarben
Fleischfaser
Fleischfäulnis
Fleischfetzen