Fleischhacker, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fleischhackers · Nominativ Plural: Fleischhacker
Aussprache 
Worttrennung Fleisch-ha-cker
Wortzerlegung Fleisch hacken -er
eWDG

Bedeutung

österreichisch Fleischer

Thesaurus

Synonymgruppe
Fleischer  ostdeutsch · Fleischhacker  österr. · Fleischhauer  österr. · Metzger  süddt., westdeutsch, schweiz. · Schlachter  norddeutsch · Schlächter  norddeutsch
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Fleischhacker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die Plätze werden verteilt, und die Fleischhackers bekommen nur einen. [Süddeutsche Zeitung, 27.05.2000]
Und Fleischhacker denkt, deshalb bin ich damals in die DDR gegangen. [Süddeutsche Zeitung, 27.05.2000]
Fleischhacker weiß von seinen nur, dass sie und seine Schwester nach Frankreich deportiert wurden. [Süddeutsche Zeitung, 27.05.2000]
Auch Fleischhacker hat sie, und auf einer großen Versammlung im Rundfunk, zu dem er inzwischen gewechselt war, wird er ausgesondert. [Süddeutsche Zeitung, 27.05.2000]
Es werde vielleicht sogar zwei Generationen dauern, bis das gegenseitige Mißtrauen verschwinde, sagte Fleischhacker. [Süddeutsche Zeitung, 01.10.1996]
Zitationshilfe
„Fleischhacker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleischhacker>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleischgewinnung
Fleischgeschwulst
Fleischgericht
Fleischgenuss
Fleischgang
Fleischhaken
Fleischhaschee
Fleischhauer
Fleischhauerei
Fleischhauerin