Fleischkäse
WorttrennungFleisch-kä-se
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich dem Leberkäse ähnliches Erzeugnis aus Fleisch, Eiern u. Gewürzen

Thesaurus

Synonymgruppe
Leberkäs · ↗Leberkäse
Oberbegriffe
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alt-Stadtrat Koller sagte frech, wem der »Fleischkäse« von außen nicht gefalle, der solle dieses Gebäude doch von innen besichtigen, dann sei er sofort befriedigt.
konkret, 1985
Interessant wäre festzustellen, wann der heute noch in der schweizerischen Soldatensprache selbstverständliche Ausdruck „gestampfter Jud“ für „Fleischkäse in Büchsen“ aufgetaucht ist.
Die Zeit, 19.03.1982, Nr. 12
Serviert jedoch ein Wirt im Restaurant als Menü eins Fleischkäse und Bratkartoffeln, stehen 8 Prozent Mehrwertsteuer auf der Rechnung des Gasts.
Die Zeit, 23.12.2013, Nr. 51
Völlig out sind Innereien, Sojaprodukte, Eintöpfe und fette Fleischgerichte wie Fleischkäse oder Schweinebauch.
Süddeutsche Zeitung, 17.08.1999
Die hatte nämlich für die Szene vier Packungen Krakauer Würstchen, fünf Putenschnitzel, zwei Stücke Fleischkäse und acht Schaschlikspieße für die Vitrine der Imbissbude anliefern dürfen.
Süddeutsche Zeitung, 18.06.2002
Zitationshilfe
„Fleischkäse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleischkäse>, abgerufen am 22.10.2017.

Weitere Informationen …