Fleischlieferant

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFleisch-lie-fe-rant (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Rind

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fleischlieferant‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der ging, das kann man im Museum besichtigen, meist nicht sehr human mit seinem wichtigsten Fleischlieferanten um.
Die Welt, 17.07.2001
Trotzdem wird gegenwärtig geprüft, ob die Tiere auch als Fleischlieferanten gehalten werden dürfen.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10
Die Fleischlieferanten rechnen offenbar nicht damit, dass ihre Produkte in irgendeinem Haushalt auf traditionelle Weise gegart werden.
Die Zeit, 26.07.2010, Nr. 30
Ein Rind und drei bis vier Schweine verlassen den Öko-Hof und gehen ihrem Schicksal als Fleischlieferanten entgegen.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2001
Australien war bisher der drittgrößte Fleischlieferant Großbritanniens nach Argentinien und Neuseeland.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1949]
Zitationshilfe
„Fleischlieferant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleischlieferant>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleischlichkeit
fleischlich
Fleischleistung
Fleischkrokette
Fleischkost
fleischlos
Fleischmarke
Fleischmarkt
Fleischmaschine
Fleischmasse