Fleischprodukt

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFleisch-pro-dukt (computergeneriert)
WortzerlegungFleischProdukt

Thesaurus

Synonymgruppe
Fleischprodukt
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausfuhr Ei Einfuhr Einfuhrverbot Export Exportverbot Fleisch Frischfleisch Geflügel Herkunft Importverbot Milch Milchprodukt Rindfleisch Tier Verbraucher Wurst aufheben belgisch billig deklariert einführen stoppen verarbeitet verhängen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fleischprodukt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar führten die sinkenden Preise insbesondere für Fleischprodukte nicht zwangsläufig zu schlechterer Qualität.
Süddeutsche Zeitung, 08.01.2003
Dort wird versichert, man achte schon seit knapp zehn Jahren durch strenge Kontrollen auf die Qualität der Fleischprodukte.
Der Tagesspiegel, 03.01.2002
Restlose Sicherheit gibt es auch nicht bei Milch und Fleischprodukten.
Die Zeit, 03.06.2011 (online)
Das ist für mich der Haarmann der Politik, der macht eben alles zu Fleischprodukten.
konkret, 1983
Denn Fleischprodukte versorgen den menschlichen Körper mit allen zehn »essentiellen« Aminosäuren.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1985, Nr. 7
Zitationshilfe
„Fleischprodukt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleischprodukt>, abgerufen am 21.08.2018.

Weitere Informationen …