Fleischtheke, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Fleisch-the-ke
Wortzerlegung FleischTheke

Typische Verbindungen zu ›Fleischtheke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fleischtheke‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fleischtheke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das läßt die Preise wieder purzeln - auch an der Fleischtheke.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.1998
Außerdem werden die Auswahl an Obst und Gemüse sowie die Fleischtheke vergrößert.
Der Tagesspiegel, 16.03.2000
An diesem Tag stellt er eine Verkäuferin an der Fleischtheke auf die Probe.
Die Zeit, 14.01.2009, Nr. 04
Dennoch wird das britische Fleisch wohl nicht so schnell den Weg hinter die Fleischtheken finden.
Die Welt, 02.11.1999
Sie klebte die Kassenbelege auf und unterstrich jeweils die Zeile "Fleischtheke".
Jentzsch, Kerstin: Iphigenie in Pankow, Erfurt: Desotron Verl.-Ges. 1998, S. 111
Zitationshilfe
„Fleischtheke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleischtheke>, abgerufen am 13.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleischtag
Fleischsuppe
Fleischstück
Fleischspieß
Fleischspeise
Fleischtomate
Fleischton
Fleischtopf
fleischverarbeitend
Fleischvergiftung