Fleur

Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltet das Beste von etwas, Zierde, Glanz

Typische Verbindungen zu ›Fleur‹ (berechnet)

petite

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fleur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fleur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die kleine Einheit »Fleur de Sel« ist für bis zu 5 Personen ausgelegt und kostet ab 90 Euro pro Tag. [Die Zeit, 26.07.2010, Nr. 30]
Und es scheint außerdem, als schriebe Fleur Jaeggi mit zweierlei Temperaturen. [Die Zeit, 16.08.1996, Nr. 34]
Wodurch Fleur sich als das Erzeugnis einer komplett inzestuösen Verbindung entpuppen würde. [Süddeutsche Zeitung, 25.05.1994]
In der Siegerrunde setzte sich Whitaker auf Fleur mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt durch. [Süddeutsche Zeitung, 25.10.2003]
Das grobe Meersalz aus der Bretagne heißt keineswegs Fleur de Sel. [Die Zeit, 31.07.2000, Nr. 31]
Zitationshilfe
„Fleur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fletz
Flettnerruder
Flettnerrotor
Flett
Fletsche
Fleurette
Fleurist
Fleuron
Fleurons
Fleute