Fleurons

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungFleu-rons (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
eWDG, 1967

Bedeutung

Kochkunst ungesüßtes Gebäck aus Blätterteig
Beispiel:
gefüllte Fleurons
Zitationshilfe
„Fleurons“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fleurons>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleuron
Fleurist
Fleurette
Fleur
fleucht
Fleute
Flex
flexen
flexibel
flexibilisieren