Flickendecke, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flickendecke · Nominativ Plural: Flickendecken
Aussprache 
Worttrennung Fli-cken-de-cke
Wortzerlegung Flicken Decke
eWDG

Bedeutung

Decke aus Flicken
Beispiel:
Man hatte … einen grünen Lehnstuhl hingestellt mit einer Flickendecke zu Füßen davor [ Th. MannFaustus6,348]

Verwendungsbeispiele für ›Flickendecke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Himmel ist eine zerrissene Flickendecke, aber der Regen bleibt in den Wolken. [Die Zeit, 23.04.2001, Nr. 17]
Rechtzeitig zu Lizzys achtem Geburtstag wird die bunte Flickendecke fertig. [Süddeutsche Zeitung, 30.04.1994]
Die Unterschriftenlisten waren eingewickelt in eine Flickendecke, die ein "Abbild der derzeitigen Schulpolitik" darstellen sollte. [Der Tagesspiegel, 27.07.2000]
Zur größten Trauerfeier überhaupt wurde die öffentliche Enthüllung einer Flickendecke, des riesigen „Aids‑Quilts“ in Washington. [Die Zeit, 27.11.1992, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Flickendecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flickendecke>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flicken
Flickarbeit
Flick
Flibustier
Flexur
Flickenkiste
Flickenteppich
Flicker
Flickerei
Flickflack