Flickschusterei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flickschusterei · Nominativ Plural: Flickschustereien
Aussprache
WorttrennungFlick-schus-te-rei

Thesaurus

Synonymgruppe
Flickschusterei  ●  ↗Stückwerk  veraltend
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Entfernungspauschale Konzeptionslosigkeit Schluß aufhören betreiben bezeichnen bisherig gesetzgeberisch konzeptionslos kritisieren rein rentenpolitisch rot-grün

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flickschusterei‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es müsse "Schluss sein, mit der rentenpolitischen Flickschusterei", sagte er.
Süddeutsche Zeitung, 13.12.2003
Es ist kein System hinter ihren Taten erkennbar, alles bleibt Flickschusterei.
Der Tagesspiegel, 20.11.2002
Die Flickschusterei dauert schon 30 Jahre, es ist einfach kein Geld da.
Bild, 17.11.2000
Die rot-grüne Koalition übt sich wieder einmal in der Kunst der Flickschusterei.
Die Welt, 14.07.1999
Es wäre wahrscheinlich billiger, ihn jetzt zu stützen, als mit späterer Flickschusterei ein unermeßliches Loch stopfen zu wollen.
Die Zeit, 25.07.1980, Nr. 31
Zitationshilfe
„Flickschusterei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flickschusterei>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flickschuster
Flickschneider
Flicklappen
Flickkorb
Flickkasten
flickschustern
Flickstube
Flickvers
Flickwerk
Flickwort