Fliegenbeinzähler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fliegenbeinzählers · Nominativ Plural: Fliegenbeinzähler
Worttrennung Flie-gen-bein-zäh-ler
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich kleinlicher, pedantischer Mensch

Thesaurus

Synonymgruppe
Formalist · ↗Kleingeist · ↗Kleinigkeitskrämer · Kleinkarierter · ↗Krämerseele · ↗Pedant  ●  Dippelschisser  ugs. · ↗Erbsenzähler  ugs. · Fliegenbeinzähler  ugs. · I-Tüpferlreiter  ugs., österr. · ↗Kleinkrämer  ugs. · ↗Korinthenkacker  derb · ↗Prinzipienreiter  ugs. · Tüpflischisser  ugs., schweiz.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Fliegenbeinzähler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn einer meint, wir seien nur Fliegenbeinzähler, dann irrt er sich.
Die Zeit, 13.06.2008, Nr. 25
Wer dieses Zahlenspiel betrieb, mußte es ertragen, von Rudi Arndt als „Fliegenbeinzähler“ eingestuft zu werden.
Die Zeit, 30.04.1976, Nr. 19
Als sie in Moabit anfingen mit dem Messen und dem Kontrollieren, wurden sie von den Kollegen ausgelacht, wurden "die Fliegenbeinzähler ” genannt.
Süddeutsche Zeitung, 08.12.2004
Zitationshilfe
„Fliegenbeinzähler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fliegenbeinz%C3%A4hler>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fliegenbein
fliegen
Fliege
Fliederzweig
Fliedertee
Fliegenbeinzählerei
fliegend
fliegende Hitze
fliegende Untertasse
Fliegendraht