Fliegerverband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFlie-ger-ver-band (computergeneriert)
WortzerlegungFliegerVerband2
eWDG, 1967

Bedeutung

Militär
Beispiel:
Das Gebrumm der Fliegerverbände erfüllte die Luft ringsum [ApitzNackt113]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Tagesvorstoß anglo-amerikanisch angreifen bombardieren britischnordamerikanisch feindlich italienisch nordamerikanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fliegerverband‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei wurde sie durch wiederholtes wirksames Eingreifen von italienischen und deutschen Fliegerverbänden wirksam unterstützt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1942]
Das böse Brummen der Fliegerverbände war jetzt genau über der Kammer.
Apitz, Bruno: Nackt unter Wölfen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1958], S. 70
Entsprechend ihren Aufgaben sind die Fliegerverbände mit verschiedenartigen Flugzeugen ausgerüstet.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 06.03.1940
Die Fliegerverbände in Nordafrika sollten ihre Demobilisierung stoppen und sich einsatzbereit halten.
Die Zeit, 06.07.1990, Nr. 28
Zwei Tage später hatte die Luftwaffe bereits fast die Hälfte der sowjetischen Fliegerverbände mit über 2500 Maschinen vernichtet.
Buchbender, Ortwin u. Sterz, Reinhold (Hg.), Das andere Gesicht des Krieges, München: Beck, 1982, S. 61
Zitationshilfe
„Fliegerverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fliegerverband>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fliegertuch
Fliegertruppe
Fliegertrapez
Fliegerstaffel
Fliegersprache
Fliegerwetter
Fliegerzulage
Fliehburg
fliehen
fliehend