Fliehkraft, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Flieh-kraft
eWDG

Bedeutung

Physik Kraft, die auftritt, wenn sich ein Körper auf gekrümmter Bahn bewegt und nach außen gerichtet ist, Zentrifugalkraft
Beispiele:
die Fliehkraft der Erde
die Fliehkraft trug den Motorradrennfahrer aus der Kurve
Im Erdmittelpunkt müssen sich Fliehkraft und Anziehungskraft gegenseitig aufheben [ Wissenschaft und Fortschritt1955]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

fliehen · entfliehen · Fliehkraft
fliehen Vb. ‘ausreißen, sich schnell (und heimlich) entfernen’, ahd. fliohan (8./9. Jh.), mhd. vliehen, vlien, asächs. fliohan, mnd. vlēn, vlien, mnl. vlīen, nl. vlieden, aengl. flēon, engl. to flee, anord. flȳja, got. (mit þl-Anlaut, s. auch flehen) þliuhan setzen germ. *fleuh- oder *þleuh- voraus. Da das Problem des ursprünglichen Anlauts (fl- oder þl-) noch ungeklärt ist, bleibt jeder etymologische Erklärungsversuch (z. B. Anschluß an lat. lōcusta ‘Heuschrecke’, eigentlich ‘mit Gelenken versehen, biegsam, springend’, oder, mit grammatischem Wechsel, an fliegen, s. d.) ungesichert. entfliehen Vb. verstärktes fliehen, ahd. intfliohan ‘entwischen, zurückweichen, sich entziehen’ (9. Jh.), mhd. enphliehen, entvliehen. Fliehkraft f. ‘Zentrifugalkraft’ (18. Jh.).

Thesaurus

Physik
Synonymgruppe
Fliehkraft · Zentrifugalkraft
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Schleudermaschine · Trennschleuder · Zentrifuge
  • Deviationsmoment · Nebenträgheitsmoment · Zentrifugalmoment
  • Radialkompressor · Zentrifugalkompressor

Typische Verbindungen zu ›Fliehkraft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fliehkraft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fliehkraft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Fliehkräfte in den Kurven zerren mit 30 Kilo an seinem Kopf.
Bild, 24.07.2002
Je schneller er läuft, desto größer werden die Fliehkräfte, denen er widerstehen muss.
Die Welt, 14.08.2001
Am Ende aber wird der Film leicht und überlässt sich der Fliehkraft.
Der Tagesspiegel, 30.08.2000
Hier sieht man keinen, der die Ökonomie und die Fliehkräfte des Staatenbundes noch handhaben könnte.
Der Spiegel, 22.10.1990
Das Lenkrad wird nach links herumgerissen, mit einem Ruck die Handbremse voll durchgezogen, und schon hilft uns die Fliehkraft zum Wenden fast auf der Stelle.
konkret, 1980
Zitationshilfe
„Fliehkraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fliehkraft>, abgerufen am 03.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fliehend
fliehen
Fliehburg
Fliegerzulage
Fliegerwetter
Fliehkraftkupplung
Fliese
fliesen
Fliesenbelag
fliesenbelegt