Flimmerkiste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFlim-mer-kis-te (computergeneriert)
WortzerlegungflimmernKiste
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp, scherzhaft
1.
veraltend Filmvorführgerät
2.
veraltend Kino
Beispiele:
zur Zeit der alten Flimmerkiste
sie ging jede Woche in die Flimmerkiste an der Ecke
3.
Fernsehgerät
Beispiel:
wir sitzen jeden Abend vor der Flimmerkiste
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

flimmern · flimmerig · Flimmerkiste
flimmern Vb. ‘unruhig glänzen, glitzern’, eine omd. Iterativbildung des 17. Jhs. zu flimmen (16. Jh.), das ablautend zu altem, bereits mhd. bezeugtem ↗flammen (s. d.) getreten ist. flimmerig Adj. ‘unruhig glitzernd’ (20. Jh.); Flimmerkiste f. ‘Kino’ (1. Hälfte 20. Jh.), danach auch ‘Fernseher’, mit aus flimmern rückgebildetem Flimmer m. ‘unruhiger, zitternder Glanz’ (18. Jh.).

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Bildschirm · ↗Fernsehapparat · ↗Fernseher · ↗Fernsehgerät · ↗TV · ↗TV-Gerät  ●  ↗Patschenkino  österr. · Flimmerkiste  ugs. · ↗Glotze  ugs. · ↗Mattscheibe  ugs. · ↗Röhre  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Farb-TV · Farbfernsehapparat · ↗Farbfernseher · Farbfernsehgerät
  • Schwarzweißfernsehapparat · Schwarzweißfernseher · Schwarzweißfernsehgerät
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Wohnzimmer heimisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flimmerkiste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deutsche Erwachsene sitzen täglich durchschnittlich drei Stunden und zwanzig Minuten vor der Flimmerkiste.
Die Zeit, 16.10.2000, Nr. 42
Im Bett liegend verfolgt sie die bunten Bilder der Flimmerkiste.
Bild, 18.04.2000
Durch die Flimmerkiste wird Behinderten ein unrealistisches Bild von Partnerschaften vermittelt.
Die Zeit, 09.09.2006, Nr. 36
Außerdem taugt die avantgardistische Flimmerkiste auch zum Senden von 3-D-Filmen.
Die Welt, 01.04.1999
Das Jahr vor der chinesischen Flimmerkiste veränderte auch meinen Blickwinkel auf die eigene Kultur.
konkret, 1986
Zitationshilfe
„Flimmerkiste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flimmerkiste>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
flimmerig
Flimmerhärchen
flimmerfrei
Flimmerepithel
Flimmer
flimmern
flimmrig
flimsig
Flinderhaube
flink