Flitterwerk

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFlit-ter-werk
eWDG, 1967

Bedeutung

abwertend Flitter
Beispiel:
Den Körper kann man ... mit Flitterwerk, wie mit Gold und Silber, Seidenstoffen und Juwelen behängen [DiesterwegSchriften1,34]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die These des Stellvertreters offenbart ein ungenügendes Einfühlungsvermögen in die psychologische, politische und geschichtliche Wirklichkeit und sucht die Wirklichkeit mit künstlichem Flitterwerk zu umgeben.
Die Zeit, 30.03.1998, Nr. 13
Zitationshilfe
„Flitterwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flitterwerk>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flitterstaat
Flitterseite
Flittern
Flitterkram
Flitterkleid
Flitterwochen
Flitterwöchner
Flitz
Flitzbogen
Flitzebogen