Flitzer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Flitzers · Nominativ Plural: Flitzer
Aussprache
WorttrennungFlit-zer (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich schnell fahrendes Fahrzeug, besonders schnell fahrendes, kleines Auto
Beispiele:
ein Flitzer fuhr an uns vorüber
Alle Kommissare vom Dienst mußten mit auf den Flitzer, der in rasender Fahrt durch die schlafende Stadt jagte [BredelHeerstraßen404]
Von einem Flitzer kletterte eben ein Trupp Bewaffneter [WeiskopfLissy4,256]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

flitzen · Flitzbogen · Flitzer
flitzen Vb. ‘sich pfeilschnell bewegen, rennen’ (19. Jh.), älter ‘mit dem Pfeil schießen’ (16. Jh.), Ableitung von Flitz m. ‘Pfeil’, das im 16. Jh. über mnd. flitse, flitsche ‘Pfeil’, nl. flits ins Hd. gelangt. Die nl. nd. Formen sind wohl entlehnt aus afrz. fleche ‘Pfeil’ (frz. flèche), das seinerseits auf anfrk. *fliukka ‘Pfeil’ zurückgehen soll, erhalten in mnd. vlēke f., mnl. vlieke ‘Feder, Pfeil’, etymologisch zu ↗fliegen (s. d.) gehörig. Flitzbogen m. ‘Pfeil und Bogen’ als Kinderspielzeug (16. Jh.), entsprechend mnd. flitsbōgen; im 16. Jh. auch tautologisch Flitzpfeil. Flitzer m. ‘wer sich schnell bewegt, schnelles kleines Fahrzeug’ (20. Jh.).

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Rennauto · ↗Rennfahrzeug · ↗Rennsportwagen · ↗Rennwagen  ●  ↗(PS-)Geschoss  ugs. · Flitzer  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Automobil
Synonymgruppe
Kalesche · ↗Karosse  ●  ↗Benzinkutsche  ugs., scherzhaft · Flitzer  ugs. · ↗Flunder  ugs., fig. · ↗Hobel  ugs., fig. · ↗Karre  ugs., fig. · ↗Kiste  ugs., fig. · ↗Kutsche  ugs. · ↗Schleuder  ugs., fig. · ↗Schlitten  ugs., fig. · ↗Schüssel  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

PS blau blau-weiß blond bunt düsen flach flink flott gelb heiß italienisch klein knallrot kompakt mieten nackt rasen rennen rot schick schnell schnittig silbern sportlich stürmen süß teuer toll wendig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flitzer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer viel Geld ausgeben hat, möchte die Flitzer auch ausprobieren.
Die Welt, 15.10.2005
Die bunten Flitzer mit dem geilen Sound kommen für ihn nicht mehr infrage.
Die Zeit, 29.07.2002, Nr. 30
Gleich vier der supertollen Flitzer warten darauf, entdeckt zu werden.
Bild, 12.04.2001
Dann stürmte kurz vor Schluss noch ein Flitzer nackt über den Rasen.
Der Tagesspiegel, 19.09.2000
In der Scherendeichsel des Flitzers geht eine Puppe von einem Rapphengst, ein Mittelpferdchen, zum Anbeißen.
Strittmatter, Erwin: Der Laden, Berlin: Aufbau-Verl. 1983, S. 48
Zitationshilfe
„Flitzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flitzer>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
flitzen
Flitzebogen
Flitzbogen
Flitz
Flitterwöchner
Flitzeritis
Flitzpiepe
Float
floaten
Floating