Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Floßhaken, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Floßhakens · Nominativ Plural: Floßhaken
Aussprache 
Worttrennung Floß-ha-ken
Wortzerlegung Floß Haken
eWDG

Bedeutung

mit zwei rechtwinklig zueinander stehenden stählernen, spitzen Dornen versehene lange Holzstange, die zum Leiten und Rücken von Floßholz dient
Beispiel:
Mit dem … Kanthaken rollten sie Stämme ins Wasser und zogen sie dort mit dem Floßhaken so zurecht, daß sie nebeneinanderlagen [ Natur u. Heimat1961]
Zitationshilfe
„Floßhaken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flo%C3%9Fhaken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Floßgraben
Floßgasse
Floßführer
Floßfahrt
Floßbrücke
Floßholz
Floßlände
Fluat
Fluch
Flucher