Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Flohzirkus, der

Alternative Schreibung Flohcircus
Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Floh-zir-kus ● Floh-cir-cus
Wortzerlegung Floh Zirkus
Rechtschreibregel § 32 (2)
eWDG

Bedeutung

Vorführung mit dressierten Flöhen
Beispiele:
auf dem Jahrmarkt war der letzte Flohzirkus Europas zu sehen
wir juckten uns teilnehmend in einem Flohzirkus [ HartungWunderkinder164]

Verwendungsbeispiele für ›Flohzirkus‹, ›Flohcircus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie ist denn das so, einen unbekannten Flohzirkus zu kontrollieren? [Süddeutsche Zeitung, 30.08.2004]
Wenn ich in Österreich geblieben wäre, hätte ich heute höchstens einen Flohzirkus. [Der Tagesspiegel, 11.02.2000]
Es schien unmöglich, diesen Flohzirkus exzentrischer Persönlichkeiten unter einem Hut zu halten. [Süddeutsche Zeitung, 17.11.2004]
Man spricht zu wenig miteinander, man geht sich schon in der Geisterbahn aus dem Weg, ja man besucht nicht einmal gemeinsam den Flohzirkus. [Süddeutsche Zeitung, 04.10.2000]
Es war damals wohl eine echte Freude, die kleinen Peiniger im Flohzirkus gebändigt zu sehen. [Die Welt, 16.04.2004]
Zitationshilfe
„Flohzirkus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flohzirkus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flohwalzer
Flohsamen
Flohmarktstand
Flohmarkt
Flohkäfer
Flokati
Flokkulation
Flomen
Floor
Flop