Flugbereich, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Flugbereich(e)s · Nominativ Plural: Flugbereiche
Worttrennung Flug-be-reich
Wortzerlegung  Flug Bereich
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Bereich, in dem ein Flugzeug sich ohne Auftanken bewegen kann

Verwendungsbeispiele für ›Flugbereich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die möglichen Veränderungen im Flugbereich hätten allerdings nichts mit der Frage eines möglichen neuen Hauptaktionärs zu tun.
Die Welt, 08.09.2003
Im Flugbereich bedient ITS in erster Linie die "Rennstrecken" rund ums Mittelmeer.
Der Tagesspiegel, 16.11.2001
Dennoch war erstmals seit Jahren in Deutschland die Steigerung bei den Ländern mit "erdgebundener Anreise" höher als die im Flugbereich.
Süddeutsche Zeitung, 23.02.1999
Die Schaffung solcher Riesenflugzeuge mit sehr großem Flugbereich und neuzeitlichen Reiseeinrichtungen ist jedoch nicht so einfach.
Welt und Wissen, 1927, Nr. 2, Bd. 16
Da sich der Flugbereich eines sammelnden Bienenvolkes auf einen Umkreis von mehreren Kilometern erstrecken kann, bleibt solcherart den neu anfliegenden Kameraden viel nutzloses Suchen erspart.
Frisch, Karl von: Du und das Leben, Berlin: Verlag d. Druckhauses Tempelhof 1947 [1947], S. 205
Zitationshilfe
„Flugbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flugbereich>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugbenzin
Flugbehinderung
flugbehindert
Flugbegleiterin
Flugbegleiter
Flugbereitschaft
Flugbetrieb
Flugbetriebsstaffel
Flugbewegung
Flugbild