Flugfeld, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFlug-feld (computergeneriert)
WortzerlegungFlugFeld
eWDG, 1967

Bedeutung

größeres Gelände, das zum Starten und Landen von Flugzeugen geeignet ist
Beispiele:
zum Empfang der Delegation war eine Ehrenkompanie der Armee auf dem Flugfeld (= Flugplatz) angetreten
[der] Kommandeur ... der in den Äckern und Weiden umherging, um zu sehen, was für die Einebnung und Herrichtung des Flugfeldes zu geschehen habe [BindingUnsterblichkeit14]

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Flugplatz · ↗Luftverkehrszentrum · ↗Verkehrsflughafen  ●  Flugfeld  österr., schweiz. · ↗Flughafen  Hauptform · ↗Aerodrom  fachspr., veraltet · ↗Airport  ugs., engl. · ↗Lufthafen  fachspr., veraltend, selten · ↗Sonderlandeplatz  fachspr. · ↗Verkehrslandeplatz  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Finger · Fluggastbrücke · Passagierbrücke

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbau Fliegerhorst Flughafen Landung Maschine Nähe Rand Stützpunkt Unfall abholen benachbart besetzen ehemalig einstig erobern gelegen landen rasen rollen wehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flugfeld‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am teuersten dürfte aber wohl die Wiederherstellung des Flugfeldes werden.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.2001
Auch das in der Nähe des Ortes gelegene Flugfeld sei in ihrem Besitz.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1945]
Ein Regen von farbigen Sternen in allen Farben geht über das Flugfeld nieder.
o. A.: "Tag der Nationalen Arbeit": Reportage vom Abbrennen des Feuerwerks über dem Tempelhofer Feld in Berlin, 01.05.1933
Er parkte so neben dem Gitter zum Flugfeld, daß er hinter einem Lastwagen versteckt stand, und löschte die Lichter.
Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 937
Hier mußten die Neugierigen hindurch, die zum Flugfeld wollten, über die Felder, quer durch die Herbststickereien.
Bachmann, Ingeborg: Das dreißigste Jahr, München: R. Piper & Co. Verlag 1961, S. 376
Zitationshilfe
„Flugfeld“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flugfeld>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugfähigkeit
flugfähig
Flugerfahrung
Flugente
Flügelzange
Flugfuchs
Flugfunk
Fluggast
flügge
Fluggepäck