Flughafenbetreiberin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flughafenbetreiberin · Nominativ Plural: Flughafenbetreiberinnen
Aussprache [ˈfluːkhaːfn̩bəˌtʀaɪ̯bəʀɪn]
Worttrennung Flug-ha-fen-be-trei-be-rin
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Flughafenbetreiber
Beispiele:
Die [Fluggesellschaft] Swiss führe derzeit Gespräche mit vielen Airlines über neue Formen der Zusammenarbeit. Auch mit Partnern wie der Flughafenbetreiberin Unique und der Flugüberwachung Skyguide gebe es Gespräche. [Süddeutsche Zeitung, 22.04.2003]
Zusätzlich baut die Flughafen AG für 6,3 Millionen Franken um. […] Mitte 2018 soll der Umbau laut der Flughafenbetreiberin abgeschlossen sein. [Neue Zürcher Zeitung, 27.09.2017]
Jetalliance Technical Services […] hatte der Flughafenbetreiberin in einer Anzeige vorgeworfen, überhöhte Rechnungen auszustellen und der Inspektion von Brandmeldeanlagen nicht nachzukommen. [Der Standard, 26.05.2014]
Mit dem Verkauf des Flughafenbetriebs sowie der staatlichen Fluggesellschaft TAP will Portugal das Defizit in der Haushaltskasse verringern. […] Der Entscheid, welche der Flughafenbetreiberinnen den Zuschlag erhalten soll, will die Regierung am 27. Dezember fällen. [Portugiesische Flughäfen bald in Zürcher Händen?, 19.12.2012, aufgerufen am 25.03.2020]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Flughafenbetreiberin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flughafenbetreiberin>, abgerufen am 18.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flughafenbetreiber
Flughafen
Flughaar
Fluggesellschaft
Fluggeschwindigkeit
Flughafenerweiterung
Flughafengebäude
Flughafengelände
Flughafengesellschaft
Flughafenrestaurant