Flughafenerweiterung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flughafenerweiterung · Nominativ Plural: Flughafenerweiterungen
Worttrennung Flug-ha-fen-er-wei-te-rung
Wortzerlegung  Flughafen Erweiterung

Typische Verbindungen zu ›Flughafenerweiterung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flughafenerweiterung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Flughafenerweiterung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist aber auch die Keimzelle für künftige Flughafenerweiterungen mit Satelliten-Gebäuden.
Süddeutsche Zeitung, 04.06.2003
Autobahnen, Flughafenerweiterungen und Braunkohlereviere wird sie nicht mehr verhindern können.
Die Welt, 08.06.2000
Jetzt sollen die Anwohner fort, und das Gelände soll für eine Flughafenerweiterung geräumt werden.
Der Tagesspiegel, 06.11.2003
Die Flughafenerweiterung wurde ebenfalls seit 30 Jahren beredet und verspätet angepackt, so lange, bis das Luftkreuz des Nordens schließlich längst nach Süden abgewandert ist.
Die Welt, 27.12.2001
Wegen der Tiere, die zwischen Flughafenerweiterung und Autobahn keine Weide mehr fanden, sei man hierher gezogen.
Die Zeit, 05.01.2004, Nr. 01
Zitationshilfe
„Flughafenerweiterung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flughafenerweiterung>, abgerufen am 26.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flughafenbetreiberin
Flughafenbetreiber
Flughafen
Flughaar
Fluggesellschaft
Flughafengebäude
Flughafengelände
Flughafengesellschaft
Flughafenrestaurant
Flughahn