Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Flughafengesellschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flughafengesellschaft · Nominativ Plural: Flughafengesellschaften
Worttrennung Flug-ha-fen-ge-sell-schaft
Wortzerlegung Flughafen Gesellschaft

Typische Verbindungen zu ›Flughafengesellschaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flughafengesellschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Flughafengesellschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Flughafengesellschaft habe sich auf die Zahlen verlassen, die man ihr vorgelegt habe. [Die Zeit, 07.09.2012, Nr. 20]
In Wirklichkeit ist die Flughafengesellschaft so weit von einer Abnahme entfernt, dass sie die nicht mal beantragen kann. [Die Zeit, 26.12.2011 (online)]
Die Flughafengesellschaft scheint sich in die richtige Richtung bewegt zu haben. [Die Zeit, 02.01.2007 (online)]
Die Flughafengesellschaft gibt dem Ding, wie Sie schreiben, höchstens zwei Jahre. [Die Zeit, 13.12.2004, Nr. 50]
Die Pläne der Flughafengesellschaft zielen auf eine Länge von 2480 Meter ab. [Süddeutsche Zeitung, 26.08.2004]
Zitationshilfe
„Flughafengesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flughafengesellschaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flughafengelände
Flughafengebäude
Flughafenfeuerwehr
Flughafenerweiterung
Flughafenbetreiberin
Flughafenrestaurant
Flughahn
Flughaut
Flughuhn
Flughund