Flugkapitän, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Flug-ka-pi-tän
Wortzerlegung  Flug Kapitän
eWDG

Bedeutung

Bezeichnung für bewährte Piloten mit langjähriger Flugerfahrung
Beispiel:
viele Millionen Flugkilometer hatte Flugkapitän Müller bisher zurückgelegt

Thesaurus

Synonymgruppe
Flugkapitän · Flugzeugführer · Luftfahrzeugführer · Pilot · Verkehrsflugzeugführer  ●  Flieger  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Flugkapitän‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flugkapitän‹.

Verwendungsbeispiele für ›Flugkapitän‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die letzte Entscheidung hat der Flugkapitän, so die Vereinigung Cockpit.
Der Tagesspiegel, 07.10.2004
Und niemand wird wohl behaupten wollen, dass dies absolut ungefährlich sei ", betont der Flugkapitän gegenüber der WELT.
Die Welt, 23.01.2001
Wie hatte der Flugkapitän gerade noch schnöselig aus dem Cockpit gewitzelt?
Süddeutsche Zeitung, 13.08.1994
Dinge außerhalb des Cockpits zu beobachten “, merkt ein erfahrener Flugkapitän an.
Die Zeit, 19.01.1987, Nr. 03
Die Hauptspruchkammer München stuft den Piloten Hitlers, den ehemaligen Flugkapitän Johann Bauer, in die Gruppe der Minderbelasteten ein.
o. A.: 1949. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 25079
Zitationshilfe
„Flugkapitän“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flugkapit%C3%A4n>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugingenieur
Flughund
Flughuhn
Flughörnchen
Flughöhe
Flugkarte
Flugkilometer
Flugkopfball
Flugkörper
Flugkraft