Flugparade, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungFlug-pa-ra-de (computergeneriert)
WortzerlegungFlugParade
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Fußball blitzartige, im Hechtsprung durchgeführte Abwehr durch den Torwart
2.
gemeinsamer Flug mehrerer Luftfahrzeuge in bestimmter Formation bei Flugschauen, Militärparaden o. Ä.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und zur Überraschung aller Fachleute führten die Russen bei ihrer Flugparade im Juni zwei neue Flugzeugmuster mit’ schwenkbaren Flügeln vor.
Die Zeit, 15.09.1967, Nr. 37
Er sollte erst am Abend enden, mit dem Auftritt der Familie auf dem Grußbalkon des Buckingham Palace und mit einer Flugparade über London.
Der Tagesspiegel, 05.06.2002
Kurz vor der Pause zwang wieder Hamsik Paston bei einem Freistoß zu einer Flugparade.
Die Zeit, 14.06.2010, Nr. 24
Zitationshilfe
„Flugparade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flugparade>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugorgan
Flugobjekt
Flugnummer
Flugnetz
Flugnavigation
Flugpassagier
Flugpersonal
Flugpiste
Flugplan
Flugplatz