Flugzeugpark, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFlug-zeug-park
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gesamtheit der zu einer Gesellschaft, einer Einheit gehörenden Flugzeuge

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erneuerung Modernisierung Wertberichtigung erweitern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flugzeugpark‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darüber hinaus stockt der Anbieter seinen Flugzeugpark nochmals um 22 Flugzeuge auf.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.2003
Selbstverständlich wäre der übrige Flugzeugpark im Laufe der Zeit entsprechend neu zu bemalen.
Die Zeit, 25.10.1963, Nr. 43
Bis Ende 2003 will LTU ihren gesamten Flugzeugpark in eine reine Airbus-Flotte umwandeln.
Die Welt, 17.11.2000
Für den Flugzeugpark mußten keine Investitionen vorgenommen werden; er besteht aus Privatflugzeugen.
o. A. [hs.]: Deutsche Rettungsflugwacht. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1976]
Zum Flugzeugpark gehören nahezu alle Typen der Modelle Boeing und Airbus.
Der Tagesspiegel, 08.05.2002
Zitationshilfe
„Flugzeugpark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flugzeugpark>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugzeugmotor
Flugzeugmontage
Flugzeugmodell
Flugzeugmechaniker
Flugzeugkonstruktion
Flugzeugrumpf
Flugzeugträger
Flugzeugturbine
Flugzeugtyp
Flugzeugunfall