Flugzeugturbine, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flugzeugturbine · Nominativ Plural: Flugzeugturbinen
WorttrennungFlug-zeug-tur-bi-ne

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den hohen Temperaturen in den modernen Flugzeugturbinen werden die Aschepartikel geschmolzen.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.2004
Die Oberflächentechnik GmbH aus Schwerin beschichtet beispielsweise Oberflächen von Flugzeugturbinen.
Die Welt, 24.11.2003
Ist nicht die Flugzeugturbine, die uns wie der Blitz an den Ballermann transportiert, ein schönes Kind des Gottes Mars?
Die Zeit, 28.04.2003, Nr. 17
Auch bei den Flugzeugturbinen entsteht der meiste Lärm durch die Reibung der Luftmassen.
Die Zeit, 30.12.2002, Nr. 52
Es gibt Szenen in Luftschächten, in Flugzeugturbinen oder im Flugsimulator.
Der Tagesspiegel, 27.10.2003
Zitationshilfe
„Flugzeugturbine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flugzeugturbine>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugzeugträger
Flugzeugrumpf
Flugzeugpark
Flugzeugmotor
Flugzeugmontage
Flugzeugtyp
Flugzeugunfall
Flugzeugunglück
Flugzeugwerk
Flugzeugwrack