Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Flugzeugwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Flugzeugwerk(e)s · Nominativ Plural: Flugzeugwerke
Worttrennung Flug-zeug-werk
Wortzerlegung Flugzeug Werk

Typische Verbindungen zu ›Flugzeugwerk‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flugzeugwerk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Flugzeugwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Höchstens der Ostfriesentee hat hier mehr Tradition als die Flugzeugwerke. [Die Zeit, 19.02.2007, Nr. 08]
Früher entwickelte ein Flugzeugwerk in jedem Jahr ein neues Flugzeug. [Die Zeit, 19.01.1976, Nr. 03]
Er verdingte sich als Schuhverkäufer und malochte in einem Flugzeugwerk. [Die Zeit, 30.07.2001, Nr. 31]
Das Flugzeugwerk war im Mai 2000 in Betrieb gegangen und hat bisher zweisitzige Leichtflugzeuge produziert. [Die Welt, 10.12.2003]
Die Flugzeugwerke arbeiten heute mehr an Flugkörpern als an Flugzeugen. [Die Zeit, 05.01.1959, Nr. 01]
Zitationshilfe
„Flugzeugwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flugzeugwerk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugzeugunglück
Flugzeugunfall
Flugzeugtyp
Flugzeugturbine
Flugzeugträger
Flugzeugwrack
Fluh
Fluid
Fluidalgefüge
Fluidalstruktur