Fluorwasserstoffsäure

WorttrennungFlu-or-was-ser-stoff-säu-re
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

farblose, stechend riechende Lösung von Fluorwasserstoff in Wasser; Flusssäure

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Fluorwasserstoffsäure · ↗Flusssäure
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Fluorwasserstoffsäure‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Kontakt mit Feuchtigkeit und Hitze entsteht Fluorwasserstoffsäure, im Volksmund auch Flusssäure genannt.
Die Zeit, 10.01.2011, Nr. 02
Dazu kamen nach heutigen Schätzungen 122 Millionen Tonnen Schwefeldioxid, sieben Millionen Tonnen Chlor- und 15 Millionen Tonnen Fluorwasserstoffsäure an Gasen hinzu.
Die Welt, 10.05.2005
In Labortests wurde gezeigt, dass sich bei großer Hitze aus R 1234 yf die gefährliche Fluorwasserstoffsäure bildet, auch kurz Flusssäure genannt.
Die Zeit, 26.09.2012, Nr. 39
Zitationshilfe
„Fluorwasserstoffsäure“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fluorwasserstoffs%C3%A4ure>, abgerufen am 29.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fluorwasserstoff
Fluortest
Fluorsilikat
fluorophor
Fluorometrie
Fluppe
fluppen
Flur
Flurbegehung
Flurbeleuchtung