Flurbereich, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Flurbereich(e)s · Nominativ Plural: Flurbereiche
WorttrennungFlur-be-reich
WortzerlegungFlur1Bereich

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt bekommt der Kindergarten nach Norden hin einen eigenständigen Flurbereich.
Süddeutsche Zeitung, 21.01.1999
Nach den ersten Feststellungen dürfte von außen, unter der Haustür her, ein Brandbeschleuniger in den Flurbereich gebracht worden sein.
Süddeutsche Zeitung, 02.08.1997
Bis auf den neutralen Bar- und Flurbereich wird derzeit jedes der insgesamt 14 Zimmer von einem anderen Künstler ausgestattet.
Die Welt, 21.06.2000
Zitationshilfe
„Flurbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flurbereich>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flurbeleuchtung
Flurbegehung
Flur
fluppen
Fluppe
Flurbereinigung
Flurbuch
Flurfenster
Flurförderer
Flurform