Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Flurbuch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Flurbuch(e)s · Nominativ Plural: Flurbücher
Aussprache 
Worttrennung Flur-buch
Wortzerlegung Flur2 Buch
eWDG

Bedeutung

Verzeichnis der zu einer Gemeinde gehörenden Grundstücke

Verwendungsbeispiele für ›Flurbuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So seien die Flurbücher bisher immer noch nicht so weit vervollständigt, daß die Qualität der Böden sachgerecht berücksichtigt werden könnte. [Die Zeit, 27.11.1992, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Flurbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Flurbuch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flurbereinigung
Flurbereich
Flurbeleuchtung
Flurbegehung
Flur
Flurdenkmal
Flurfenster
Flurform
Flurfunk
Flurförderer