Fluter

WorttrennungFlu-ter
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Vorfluter
2.
(Decken)leuchte mit einer Halogenlampe als Lichtquelle

Thesaurus

Elektrizität
Synonymgruppe
Deckenfluter · Standlampe · ↗Stehlampe  ●  Ständerlampe  schweiz. · Fluter  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Fluter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das edelhölzerne Mobiliar und die weißen Fluter an der ockerfarben pigmentierten Wand machen schon klar, daß hier hübsch gekleidete Gäste favorisiert werden.
Die Zeit, 04.03.1999, Nr. 10
Vor allem aber gelingt es den Architekten durch Umlenksysteme, Filter und Fluter fast alle Räume mit einem sehr sanften, gleichmäßigen Licht zu füllen.
Die Zeit, 01.06.2009, Nr. 22
Ein Fluter strahlt diesiges Licht auf den Bierzelttisch hinter der Bühne.
Der Tagesspiegel, 22.02.2004
Sie lag immer noch da wie zuvor – ein Bein überm Deckbett, den Kopf tief ins Kissen gedrückt –, das sah ich im Fluter.
Süddeutsche Zeitung, 23.10.2004
Zitationshilfe
„Fluter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fluter>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fluten
Fluteinbruch
Flüte
Flutdeich
Flut
Flutgraben
Fluthafen
Fluthöhe
Flutkanal
Flutkatastrophe