Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fondsanbieter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fondsanbieters · Nominativ Plural: Fondsanbieter
Worttrennung Fonds-an-bie-ter
Wortzerlegung Fonds Anbieter

Typische Verbindungen zu ›Fondsanbieter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fondsanbieter‹.

Aktie Chef Dachorganisation Marktanteil Sparkasse Us-partner ausländisch grosse grossen grössten hamburger hiesig reagieren schweizer schweizerisch

Verwendungsbeispiele für ›Fondsanbieter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Geld kassierte allerdings nicht wie heute allein der Verkäufer, sondern er teilte es mit dem Fondsanbieter. [Die Zeit, 04.10.2010, Nr. 40]
Zwar schrecken die meisten Fondsanbieter davor zurück, bei Verlusten noch extra zu kassieren. [Die Zeit, 19.02.2007, Nr. 08]
An Erklärungen für die schlechte Performance fehlt es bei keinem der Fondsanbieter. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.1999]
Bisher hätten neun Fondsanbieter zugesagt, Daten zu liefern, sagt Merz. [Die Welt, 01.12.2004]
Verunsichert sind Fondsanbieter auch, weil sie nicht wissen, wie aggressiv sie ihre Kunden angehen dürfen. [Die Welt, 06.05.2004]
Zitationshilfe
„Fondsanbieter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fondsanbieter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fonds
Fondant
Fondaco
Fond
Fon
Fondsanlage
Fondsanleger
Fondsanteil
Fondsbörse
Fondsgeschäft