Fondsanleger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fondsanlegers · Nominativ Plural: Fondsanleger
Worttrennung Fonds-an-le-ger
Wortzerlegung  Fonds Anleger

Typische Verbindungen zu ›Fondsanleger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fondsanleger‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fondsanleger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man werde alles dafür tun, das Vertrauen der Fondsanleger dauerhaft zu erhalten.
Die Welt, 30.09.2004
Selbst wenn die Weine im Wert steigen, profitieren die Fondsanleger davon nicht in vollem Umfang.
Süddeutsche Zeitung, 17.05.2004
Die Fondsanleger stellen den jeweiligen Unternehmen schließlich kein neues Kapital zur Verfügung.
Der Tagesspiegel, 06.11.1998
Die Deutsche Bank muß laut OLG Frankfurt den Verlust eines Fondsanlegers ersetzen, der schlecht beraten wurde.
Bild, 05.09.1997
Jetzt soll das vereinte Engagement von Fondsanlegern und Banken die drohende Zwangsversteigerung verhindern.
Die Zeit, 07.08.1995, Nr. 32
Zitationshilfe
„Fondsanleger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fondsanleger>, abgerufen am 26.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fondsanlage
Fondsanbieter
Fonds
Fondant
Fondaco
Fondsanteil
Fondsbörse
fondsgebunden
Fondsgeschäft
Fondsgesellschaft