Formsache, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Form-sa-che
Wortzerlegung Form Sache
eWDG

Bedeutung

formale Angelegenheit, Förmlichkeit
Beispiele:
das ist eine reine Formsache
die Befolgung dieser Vorschriften war zu einer bloßen Formsache geworden

Thesaurus

Synonymgruppe
(nur eine) Formalität · (reine) Formsache · Formalie · Förmlichkeit
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Formsache‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Formsache‹.

Verwendungsbeispiele für ›Formsache‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nachdem sich die Fünf Großen einig sind, gilt dies als Formsache. [Die Zeit, 27.09.2013 (online)]
Das weitere parlamentarische Verfahren gilt jedoch nur noch als Formsache. [Die Zeit, 06.07.2012, Nr. 28]
In manchen Ländern wie Polen ist das eher eine Formsache; in anderen wird heftig gerungen. [Die Zeit, 19.12.2011, Nr. 51]
Es war der achte Sieg im achten Spiel, eine Formsache inzwischen. [Die Zeit, 05.09.2011, Nr. 36]
Der Wechsel in der Präsidentschaft ist alles andere als Formsache. [o. A. [mü.]: EG-Präsidentschaft. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]]
Zitationshilfe
„Formsache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Formsache>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Formrückgang
Formproportion
Formprinzip
Formobst
Formmaschine
Formsand
Formschluss
Formschwäche
Formschönheit
Formspielerei