Forschung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Forschung · Nominativ Plural: Forschungen
Aussprache
WorttrennungFor-schung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Forschung‹ als Erstglied: ↗Forschungsantrag · ↗Forschungsarbeit · ↗Forschungsaufgabe · ↗Forschungsauftrag · ↗Forschungsbedarf · ↗Forschungsbeirat · ↗Forschungsbereich · ↗Forschungschemiker · ↗Forschungsdirektor · ↗Forschungseinrichtung · ↗Forschungsergebnis · ↗Forschungsetat · ↗Forschungsflugzeug · ↗Forschungsfrage · ↗Forschungsförderung · ↗Forschungsgebiet · ↗Forschungsgegenstand · ↗Forschungsgemeinschaft · ↗Forschungsinstitut · ↗Forschungslabor · ↗Forschungslaboratorium · ↗Forschungsmethode · ↗Forschungsmittel · ↗Forschungsmöglichkeit · ↗Forschungsobjekt · ↗Forschungsphase · ↗Forschungsplan · ↗Forschungspolitik · ↗Forschungspotential · ↗Forschungsprogramm · ↗Forschungsprojekt · ↗Forschungsprozess · ↗Forschungsrakete · ↗Forschungsrat · ↗Forschungsreaktor · ↗Forschungsreise · ↗Forschungsreisende · ↗Forschungsschiff · ↗Forschungssemester · ↗Forschungsstation · ↗Forschungsstipendium · ↗Forschungsstudent · ↗Forschungsstudium · ↗Forschungstechnologie · ↗Forschungstätigkeit · ↗Forschungsverbund · ↗Forschungsvorhaben · ↗Forschungszentrum · ↗Forschungszweck · ↗Forschungszweig · ↗Forschungsüberblick · ↗forschungsintensiv
 ·  mit ›Forschung‹ als Letztglied: ↗Aktionsforschung · ↗Altertumsforschung · ↗Armutsforschung · ↗Atomforschung · ↗Auftragsforschung · ↗Bedarfsforschung · ↗Begleitforschung · ↗Berufsforschung · ↗Bevölkerungsforschung · ↗Bildungsforschung · ↗Biografieforschung · ↗Biographieforschung · ↗Bodenforschung · ↗Deutschlandforschung · ↗Drittmittelforschung · ↗Einzelforschung · ↗Embryoforschung · ↗Embryonenforschung · ↗Energieforschung · ↗Entwicklungsforschung · ↗Erfolgsfaktorenforschung · ↗Ernährungsforschung · ↗Erzählforschung · ↗Evaluationsforschung · ↗Exilforschung · ↗Familienforschung · ↗Feldforschung · ↗Festkörperforschung · ↗Frauenforschung · ↗Friedensforschung · ↗Gehirnforschung · ↗Genforschung · ↗Genomforschung · ↗Geschichtsforschung · ↗Geschlechterforschung · ↗Gesellschaftsforschung · ↗Gesundheitsforschung · ↗Grundlagenforschung · ↗Hausforschung · ↗Heimatforschung · ↗Hirnforschung · ↗Hochschulforschung · ↗Höhenforschung · ↗Industrieforschung · ↗Innovationsforschung · ↗Jugendforschung · ↗Kernforschung · ↗Kindheitsforschung · ↗Klimaforschung · ↗Kognitionsforschung · ↗Kommunikationsforschung · ↗Kommunismusforschung · ↗Konfliktforschung · ↗Konsumforschung · ↗Krebsforschung · ↗Kristallforschung · ↗Kulturforschung · ↗Landesforschung · ↗Lawinenforschung · ↗Literaturforschung · ↗Managementforschung · ↗Marketingforschung · ↗Marktforschung · ↗Materialforschung · ↗Medienforschung · ↗Medienwirkungsforschung · ↗Meinungsforschung · ↗Migrationsforschung · ↗Mittelalterforschung · ↗Mittelstandsforschung · ↗Mobilitätsforschung · ↗Musikforschung · ↗Märchenforschung · ↗Naturforschung · ↗Nuklearforschung · ↗Organisationsforschung · ↗Ortsnamenforschung · ↗Osteuropaforschung · ↗Ostforschung · ↗Parteienforschung · ↗Politikforschung · ↗Primärforschung · ↗Quellenforschung · ↗Raketenforschung · ↗Regionalforschung · ↗Rezeptionsforschung · ↗Schlafforschung · ↗Schulbuchforschung · ↗Schulforschung · ↗Sexforschung · ↗Sexualforschung · ↗Siedlungsforschung · ↗Sozialforschung · ↗Sozialisationsforschung · ↗Spezialforschung · ↗Spitzenforschung · ↗Sprachforschung · ↗Sprachlehrforschung · ↗Stadtforschung · ↗Stadtgeschichtsforschung · ↗Stammzellenforschung · ↗Strahlenforschung · ↗Strukturforschung · ↗Systemforschung · ↗Technikforschung · ↗Tiefseeforschung · ↗Totalitarismusforschung · ↗Transformationsforschung · ↗Umfrageforschung · ↗Umweltforschung · ↗Ungleichheitsforschung · ↗Unterrichtsforschung · ↗Verhaltensforschung · ↗Virenforschung · ↗Virusforschung · ↗Volksforschung · ↗Wahlforschung · ↗Weltraumforschung · ↗Wirkungsforschung · ↗Wirtschaftsforschung · ↗Wissenschaftsforschung · ↗Wortforschung · ↗Zeitgeschichtsforschung · ↗Zellforschung · ↗Zweckforschung · ↗Zwillingsforschung
eWDG, 1967

Bedeutung

gründliche, systematische, wissenschaftliche Untersuchung
Beispiele:
eine umfassende, grundlegende, gründliche, exakte, tiefschürfende, nützliche Forschung
die angewandte, theoretische Forschung
die (natur)wissenschaftliche, medizinische, betriebswirtschaftliche, interplanetarische Forschung
die Quellen, Resultate der Forschung
etw. auf den neusten Stand der Forschung bringen
im Lichte moderner Forschungen
Fortschritte in der chemischen Forschung
die experimentelle Forschung fördern
seine Forschungen durch regen Gedankenaustausch mit führenden Wissenschaftlern befruchten
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

forschen · Forscher · Forschung · erforschen
forschen Vb. ‘Erkenntnis suchen, erkunden’. Das nur im Dt. (ursprünglich Hd.) bezeugte ahd. forscōn (8. Jh.), mhd. vorschen ‘erfragen, erforschen’ ist vergleichbar mit lat. poscere ‘fordern, verlangen, forschen, fragen’ und aind. pṛccháti ‘fragt’. Es handelt sich dabei um Bildungen mit dem Präsenssuffix ie. -sk̑o- bzw. -sko- zu ie. *perk̑-, *prek̑-, *pṛk̑- ‘fragen, bitten’ (wozu auch ↗Frage, ↗fragen, s. d.). Dazu das Nomen agentis Forscher m. mhd. vorschære, und das Verbalsubstantiv Forschung f. ahd. forscunga (8. Jh.), mhd. vorschunge. erforschen Vb. ‘ergründen, intensiv forschen’, ahd. irforscōn ‘prüfen, untersuchen’ (9./10. Jh.), mhd. ervorschen ‘ausfindig machen’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Forschung · ↗Wissenschaft
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufwendung Ausgabe Bildung Bundesministerium Embryo Entwicklung Freiheit Förderung Gebiet Innovation Institut Investition Kultur Lehre Stammzelle Stand Technologie Wissenschaft Zentrum angewandt ausgeben betreiben biomedizinisch empirisch fördern historisch investieren klinisch medizinisch wissenschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Forschung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die deutsche Einheit war für ihn Forschung am lebenden Objekt.
Die Zeit, 28.04.2013, Nr. 18
Einerseits betonte er die Freiheit der Forschung, andererseits warnte er vor verheerenden Folgen in der Öffentlichkeit.
Der Spiegel, 11.02.1985
Forschung auf dem Gebiet der reinen Wissenschaft führt zu Revolutionen.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 878
So gab ich mich mit allen Kräften diesen Forschungen hin.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Es kommt mir jetzt vor wie eine Beschränkung der Freiheit wissenschaftlicher Forschung.
Thoma, Hans: Im Winter des Lebens. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 27985
Zitationshilfe
„Forschung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Forschung>, abgerufen am 13.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Forschheit
Forschertrieb
Forscherteam
Forscherleben
forscherisch
Forschungsabteilung
Forschungsaktivität
Forschungsamt
Forschungsansatz
Forschungsanstalt