Forschungsanstalt

Worttrennung For-schungs-an-stalt
Wortbildung  mit ›Forschungsanstalt‹ als Letztglied: ↗Bundesforschungsanstalt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Anstalt, die Forschungen durchführt, Forschungsarbeit leistet

Thesaurus

Synonymgruppe
Forschungsanstalt · ↗Forschungseinrichtung · ↗Forschungsinstitut · ↗Forschungszentrum
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Forschungsanstalt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Forschungsanstalt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Forschungsanstalt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu geht der größere Teil dieses Förderprogramms in staatliche Forschungsanstalten, es kommt also, wenn überhaupt, nur ein kleiner Teil bei der Industrie an.
Süddeutsche Zeitung, 09.11.1994
Unis sind heute weit mehr als nur Forschungsanstalten und akademische Ausbildungsstätten.
Die Welt, 11.08.1999
Ich habe unsere Forschungsanstalten angewiesen, ihre privatrechtlichen Verträge so zu ändern, dass eine Verpflichtung zur Information der Behörden aufgenommen wird.
Bild, 29.05.2002
Die staatlichen Forschungsanstalten sind den Bundesministerien unterstellt und betreiben "Ressortforschung".
Der Tagesspiegel, 14.01.2001
Es gab allerdings auch eine positive Seite: mit der Förderung landwirtschaftlicher Schulen und Forschungsanstalten wirkte der Staat auf eine Verbesserung der Anbaumethoden hin.
Webb, Herschel: Japan 1850-1890. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 17477
Zitationshilfe
„Forschungsanstalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Forschungsanstalt>, abgerufen am 21.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Forschungsansatz
Forschungsamt
Forschungsaktivität
Forschungsabteilung
Forschung
Forschungsanstrengung
Forschungsantrag
Forschungsarbeit
Forschungsaufenthalt
Forschungsaufgabe