Forschungsreise, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung For-schungs-rei-se
Wortzerlegung Forschung Reise
eWDG

Bedeutung

Reise zu Forschungszwecken
Beispiel:
eine mehrjährige Forschungsreise unternehmen

Thesaurus

Synonymgruppe
Entdeckungsreise · Erkundung · Expedition · Forschungsreise  ●  Studienreise  veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Forschungsreise‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Forschungsreise‹.

Verwendungsbeispiele für ›Forschungsreise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mehrere Forschungsreisen dehnte er in dieser Zeit bis nach Frankreich aus. [Salmen, Walter: Hoffmann von Fallersleben. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 17755]
Die Forschungsreise hatte so lustig begonnen, reichlich war der Whisky geflossen. [Die Zeit, 24.05.1963, Nr. 21]
Es war alles umsonst, die monatelange Arbeit, das tägliche Betteln um Finanzierung meiner Forschungsreise. [Süddeutsche Zeitung, 17.02.1996]
Unzählige Forschungsreisen in die äußere und innere Welt hat er unternommen. [Süddeutsche Zeitung, 02.09.2000]
Über seine Forschungsreisen ist in den Medien häufig berichtet worden. [Die Welt, 15.10.2004]
Zitationshilfe
„Forschungsreise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Forschungsreise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Forschungsreaktor
Forschungsrat
Forschungsrakete
Forschungsprozess
Forschungsprojekt
Forschungsreisende
Forschungsresultat
Forschungsrichtung
Forschungsschiff
Forschungsschwerpunkt