Fotokünstler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fotokünstlers · Nominativ Plural: Fotokünstler
WorttrennungFo-to-künst-ler (computergeneriert)
WortzerlegungFoto1Künstler
Ungültige SchreibungPhotokünstler
RechtschreibregelnEinzelfälle

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufnahme Ausstellung Bildhauer Düsseldorfer Galerie Generation Maler Werk bedeutend bekannt berühmt geboren japanisch kanadisch lebend prominent renommiert zeitgenössisch österreichisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fotokünstler‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Pro Jahr sollen künftig fünf bis sechs Ausstellungen mit Arbeiten junger Fotokünstler stattfinden.
Süddeutsche Zeitung, 04.12.2001
Im Museum für Kunst und Gewerbe nahm der Fotokünstler die Auszeichnung gestern abend entgegen.
Bild, 13.02.1998
Gern genommen werden derzeit Fotokünstler, aber noch begehrter sind Stars, die große Bilder malen und zu ihrem fertigen Werk zwei, drei sinnhaltige Sätze sagen können.
Die Zeit, 28.07.2008, Nr. 31
Solange Fotokünstler derart liebevoll durch die Kamera schauen, ist das Leben tatsächlich nicht totzukriegen.
Bild, 30.01.1999
Fotokünstler eröffnen uns durch das Fokussieren neue Sichtweisen auf die Dinge.
Die Zeit, 24.09.2007, Nr. 39
Zitationshilfe
„Fotokünstler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fotokünstler>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fotokunst
Fotokopiergerät
Fotokopierer
fotokopieren
Fotokopie
Fotokurs
Fotokursus
Fotolabor
Fotoleiste
Fotolumineszenz