Foul, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fouls · Nominativ Plural: Fouls
Aussprache  [faʊ̯l]
Wortbildung  mit ›Foul‹ als Erstglied: ↗Foulelfmeter · ↗Foulspiel  ·  mit ›Foul‹ als Letztglied: ↗Doppelfoul  ·  mit ›Foul‹ als Grundform: ↗foulen  ·  formal verwandt mit: ↗foul
Herkunft foulengl
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
Sport den Gegner behinderndes, regelwidriges Verhalten in einem Wettkampf
Synonym zu Foulspiel
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein grobes, brutales, klares, taktisches Foul
als Akkusativobjekt: ein Foul begehen, ahnden, sehen, übersehen
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach einem Foul [die rote Karte sehen, einen Elfmeter geben]
mit Genitivattribut: ein Foul des Gegenspielers, Gegners
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Foul im Strafraum, im Mittelfeld
Beispiele:
Wer einen gegnerischen Spieler durch Foul oder Handspiel konkret am absehbaren Torerfolg hindert, wird mit Elfmeter, Platzverweis und einer Sperre bestraft. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.2016]
Eine Frechheit, dieses 1:0. Schließlich war dies ein Endspiel. Zwischen Deutschland und Argentinien, die im Hockey klassische Rivalen sind und sich mit allen Mitteln bekämpfen, wie die Partie dann auch zeigte: mit Tricks, mit Fouls und mit Protesten. [Süddeutsche Zeitung, 16.06.2015]
Im Übrigen hat die Eishockeyliga […] ihre Regeln dahingehend verschärft, dass Fouls, die eine Kopfverletzung zur Folge haben können, härter geahndet werden. [Die Welt, 18.08.2014]
Beim Stand von 1:2 hatte Melo nach einem brutalen Foul in der 90. Minute die Rote Karte gesehen. [Die Zeit, 26.09.2013 (online)]
Es sei zwar richtig, »Fouls, Schwalben oder Rudelbildung zu bestrafen«, so L[…], »aber bitte nicht jeden kleinen Zweikampf abpfeifen.« [Der Spiegel, 13.11.2008 (online)]
2.
Basketball technisches, Technisches FoulBestrafung von Spielern oder Trainern wegen disziplinlosen Verhaltens im Wettkampf
Beispiele:
Im Basketball ist es üblich, technische Fouls, also Disziplinvergehen, zu begründen. [Die Zeit, 24.02.2016 (online)]
Als Pesic sich zum wiederholten Male lautstark über eine Entscheidung der Schiedsrichter beschwerte, kassierte der Coach ein Technisches Foul. [Die Zeit, 04.06.2015 (online)]
Bereits in der ersten Spielminute kassierten Bostons Kapitän Paul Pierce und Lakers‑Forward Ron Artest nach einem Gerangel unter dem Korb jeweils ein technisches Foul. [Der Spiegel, 04.06.2010 (online)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Foul · ↗Foulspiel
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Foul‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Foul‹.

Zitationshilfe
„Foul“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Foul>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
foudroyant
Fotzhobel
fotzen
Fötzel
Fotze
Foulard
Foulardine
Foulé
Foulelfmeter
foulen