Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Foulelfmeter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Foulelfmeters · Nominativ Plural: Foulelfmeter
Aussprache  [ˈfaʊ̯lʔɛlfˌmeːtɐ]
Worttrennung Foul-elf-me-ter
Wortzerlegung Foul Elfmeter
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Fußball Strafstoß (1 a), der nach einem Foul (1) eines Spielers innerhalb des eigenen Strafraums der gegnerischen Mannschaft zusteht
Unterbegriff von Elfmeter (a), siehe auch Handelfmeter
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein (un)berechtigter Foulelfmeter; der fällige Foulelfmeter; ein fragwürdiger, umstrittener, zweifelhafter Foulelfmeter
als Akkusativobjekt: den Foulelfmeter nutzen, verwandeln, verwerten; den Foulelfmeter vergeben, verschießen; [der Torwart] hält, pariert den Foulelfmeter; [der Torwart] wehrt den Foulelfmeter ab; [der Schiedsrichter] gibt, pfeift, verhängt (einen) Foulelfmeter; einen Foulelfmeter herausholen; (einen) Foulelfmeter fordern, reklamieren; einen Foulelfmeter verschulden, verursachen
in Präpositionalgruppe/-objekt: [der Schiedsrichter] entscheidet auf Foulelfmeter; per Foulelfmeter treffen; per Foulelfmeter [ein Tor, einen Treffer] erzielen
Beispiele:
[…] Flavien Tait […] vergab kurz vor Schluss einen Foulelfmeter gegen […]Torwart [Gianluigi] Buffon, traf aber im Nachschuss. [Süddeutsche Zeitung, 13.05.2019]
Im Hamburger Volksparkstadion nutzte Lothar Matthäus nach 55 Minuten einen Strafstoß zur Führung, die in der 74. Minute von Ronald Koeman ebenfalls per Foulelfmeter ausgeglichen wurde. [Welt am Sonntag, 24.03.2019]
Kapitän [Lars] Stindl verwandelte einen Foulelfmeter, nachdem Mergim Mavraj Patrick Herrmann im Strafraum regelwidrig gestoppt hatte […]. [Der Spiegel, 01.03.2017 (online)]
Nach der Pause forderte Liverpool nach einem vermeintlichen Foul von Virgil van Dijk an Roberto Firmino einen Foulelfmeter, aber Schiedsrichter Mark Clattenburg gab keinen Strafstoß. [Der Spiegel, 19.11.2016 (online)]
Der zweite Treffer resultierte aus einem umstrittenen Foulelfmeter, den Diego herausgeholt hatte. Der Gefoulte verwandelte sicher. [Der Spiegel, 31.08.2013 (online)]
Bei einer Berührung im Zweikampf mit anschließendem Fall entscheiden die einen auf Foulelfmeter, die anderen halten dem Angreifer wegen vermeintlichen Simulierens die Gelbe Karte vor. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.06.2002]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Foulelfmeter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Foulelfmeter‹.

abwehren berechtigt fragwürdig fällig gehalten geschoßen getreten haelt halten herausgeholt parieren schiesst schießen umstritten unberechtigt vergeben verschießen verschossen verschuldet verursachen verursacht verwandeln verwandelt verwertet verwirkt zweifelhaft
Zitationshilfe
„Foulelfmeter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Foulelfmeter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Foulardine
Foulard
Foul
Fotzn
Fotzhobel
Foulpenalty
Foulspiel
Foulé
Four-Letter-Word
Fourage