Foxtrott, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Foxtrott(e)s · Nominativ Plural: Foxtrotts/Foxtrotte
Aussprache
WorttrennungFox-trott (computergeneriert)
HerkunftEnglisch
Wortbildung mit ›Foxtrott‹ als Grundform: ↗Fox2
eWDG, 1967

Bedeutung

aus Nordamerika stammender Gesellschaftstanz im Viervierteltakt
Beispiel:
einen schnellen, langsamen Foxtrott tanzen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Foxtrott · Slowfox
Foxtrott m. seit 1917 in Europa verbreiteter nordamerikanischer Gesellschaftstanz. Engl. foxtrot, Kompositum aus engl. fox ‘Fuchs’ und engl. trot ‘Trab’ (s. ↗Fuchs und ↗trotten), bezeichnet zunächst die Gangart des Pferdes, wenn es vom Trab in den Schritt fällt, danach den Tanz, für den eine Aufeinanderfolge rascher und langsamer Bewegungen charakteristisch ist. Fragwürdig ist die von einigen vertretene Anknüpfung an den Namen eines Tanzmeisters Fox. Slowfox m. ‘langsamer Foxtrott’, vgl. engl. slow ‘langsam’ und fox(trot) (1. Hälfte 20. Jh.).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blues Charleston Erfurter Jive Mambo Marsch Parkett Quickstep Rumba Samba Swing Tango Tanz Walzer flott geil langsam tanzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Foxtrott‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Danach warfen sie ihre Beine beim Foxtrott mit beachtlichem Können in die Höhe.
Süddeutsche Zeitung, 08.03.2000
Die Lieder basieren auf naiven Melodien, und die Musik orientiert sich am Jazz, an modernen zeitgenössischen Formen wie Foxtrott und Blues.
Fath, Rolf: Werke - A. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 208
Der Foxtrott von damals hat mit dem aktuellen Tanzschulschleicher allerdings wenig zu tun.
Die Zeit, 31.12.2013, Nr. 51
Die Paare schoben verschwörerhaft eng einen langsamen Foxtrott über den riesigen Teppich vor dem zimmerbreiten Fenster.
Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 179
Sie ließ einen Foxtrott spielen, machte mir die ersten Schritte vor, nahm meine Hand und begann, mich zu führen.
Hesse, Hermann: Der Steppenwolf, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1955 [1927], S. 116
Zitationshilfe
„Foxtrott“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Foxtrott>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Foxterrier
Foxhound
fox-
Fox
Fovea
Foyer
Fp
Fra
Fracas
Fracht