Frühlingsrolle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Frühlingsrolle · Nominativ Plural: Frühlingsrollen
WorttrennungFrüh-lings-rol-le
WortzerlegungFrühlingRolle1

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ente Garnele Gemüse Suppe chinesisch essen knusprig vegetarisch vietnamesisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frühlingsrolle‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da hat der Toni gelächelt und noch eine Frühlingsrolle in die Pfanne geworfen.
Süddeutsche Zeitung, 10.12.2001
Wir versuchten die vor Fett triefende Frühlingsrolle (4 Mark) und lauwarmen gebackenen Wan Tan (8 Mark).
Bild, 15.06.2000
Der Hersteller Mora füllt statt Bohnenproteinen mehr anderes Gemüse in die Frühlingsrollen.
Die Zeit, 02.06.1999, Nr. 23
Oft hat er dampfende Frühlingsrollen im Jutebeutel und immer einen Film auf Lager.
Die Welt, 30.07.2001
Obendrein besitzt die Frühlingsrolle - wenn auch entfernte - Verwandte in unserer Esskultur sowie in anderen bei uns heimischen Küchen.
Der Tagesspiegel, 12.10.2001
Zitationshilfe
„Frühlingsrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frühlingsrolle>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frühlingsregen
Frühlingspunkt
Frühlingsnacht
Frühlingsmorgen
Frühlingsmonat
Frühlingssonne
Frühlingssturm
Frühlingssuppe
Frühlingstag
Frühlingswetter