Frühstückskartell

Worttrennung Früh-stücks-kar-tell
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft, Jargon (gesetzwidriges) Kartell, das bei einer als unverfänglich erscheinenden Zusammenkunft geheim u. meist auf mündliche Absprache hin gebildet wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Frühstückskartell · geheime Absprache(n)
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Frühstückskartell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Sinne eines verschworenen Frühstückskartells hat es die „Viererbande“ allerdings nie gegeben.
Die Zeit, 25.11.1988, Nr. 48
Es fällt schwer zu glauben, daß ein Frühstückskartell amerikanischer Rentenhändler so weitreichende Manipulationen getätigt haben könnte.
Die Zeit, 30.08.1991, Nr. 36
Zitationshilfe
„Frühstückskartell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fr%C3%BChst%C3%BCckskartell>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frühstückskaffee
Frühstücksgeschirr
Frühstücksgedeck
Frühstücksfleisch
Frühstücksfernsehen
Frühstückskellner
Frühstückskorb
Frühstückspause
Frühstückspension
Frühstücksraum