Frühwerk, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFrüh-werk
WortzerlegungfrühWerk
eWDG, 1967

Bedeutung

Werk aus einer frühen Schaffensperiode
Beispiele:
ein Frühwerk Dürers
Mozart wurde schon durch seine Frühwerke bekannt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der WDR zeigt ihn zusammen mit zwei anderen Frühwerken; zusammen dauern sie 30 Minuten.
Süddeutsche Zeitung, 11.10.1995
Zu seinen wichtigen Frühwerken gehören ferner die Windmühle in Spring Green (1896), der River Forest Golf Club (1898).
o. A.: Lexikon der Kunst - W. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 31337
Gewisse gemeinsame Kennzeichen lassen sich in den Frühwerken der Neuen Musik feststellen.
Schneider, Günter: Musik der Meister - Meister der Musik, Gütersloh: Bertelsmann 1977, S. 189
Bei den Frühwerken zeige sich, dass Wagner noch auf der Suche nach seinem eigenen Stil war, erläuterte Trinks.
Die Zeit, 05.07.2013 (online)
Sie fällt bereits in seinen Frühwerken auf und äußert sich in chromatischen Spannungen rezitativischer Rhythmik und balladenhafter Fantasie-Formen.
Ujfalussy, József: Mihály. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 34840
Zitationshilfe
„Frühwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frühwerk>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frühwarnung
Frühwarnsystem
frühvollendet
frühverstorben
Frühverrentung
Frühzeit
frühzeitig
Frühzug
Frühzünder
Frühzündung