Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Frachter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Frachters · Nominativ Plural: Frachter
Aussprache 
Worttrennung Frach-ter
Wortzerlegung Fracht -er
Wortbildung  mit ›Frachter‹ als Letztglied: Containerfrachter · Eilfrachter · Gefahrgutfrachter · Hochseefrachter · Kohlefrachter · Kohlenfrachter · Küstenfrachter · Motorfrachter · Ozeanfrachter · Raumfrachter · Schnellfrachter · Stückgutfrachter
eWDG

Bedeutung

Frachtschiff
Beispiele:
an dem neuen Kai können vier Frachter gleichzeitig abgefertigt werden
der Frachter hat in N Stückgüter gelöscht
der Frachter befindet sich mit Lebensmitteln auf dem Weg nach N
daß ich … mir eine Heuer suche, auf 'nem Frachter [ AnderschSansibar41]

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Frachter · Frachtschiff · Güterschiff
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Frachter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frachter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Frachter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Wiener Verkehrspolitiker setzten aber darauf, daß nach einigen organisatorischen Umstellungen der Frächter die Züge demnächst noch besser genutzt werden. [Die Zeit, 08.01.1990, Nr. 02]
Denn Österreich kann keinen Frächter zwingen, künftig die Schiene statt der Autobahn zu benutzen. [Die Zeit, 03.04.2008, Nr. 15]
Am späten Nachmittag macht ein Frachter direkt neben der Aida fest. [Die Zeit, 23.01.1998, Nr. 5]
Seit zwei Jahren hat dort kein einziger Frachter mehr angelegt. [Die Zeit, 27.06.2013, Nr. 26]
Bis heute scheint zudem noch kein Öl aus dem Frachter gelaufen zu sein. [Die Zeit, 21.01.2013, Nr. 03]
Zitationshilfe
„Frachter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Frachter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frachtenstation
Frachtenbahnhof
Frachtenausschuss
Frachtdrehkreuz
Frachtdampfer
Frachtflotte
Frachtflug
Frachtflugzeug
Frachtführer
Frachtgeld